Trekking in Nepal - es muss ja nicht gleich der Mt. Everest sein

Total verrückt, lebensmüde, nicht ganz bei Trost?

Sie können es ruhig zugeben, dass Ihnen diese Einschätzung durch den Kopf schießt, wenn Sie an Leute denken, die eine Nepal Trekkingreise buchen.

Das Nepal-Bild wird von den Scharen der Mt. Everest-Besteigern geprägt. Es gibt so viele Berichte von Warteschlangen, vollen Basislagern und Verletzten oder gar Toten, dass dabei die vielen tollen Trekking-Touren durch andere Gegenden des Landes aus dem Blick geraten. 

Mir ging das ähnlich und ich hätte nicht im Traum daran gedacht, dass das für meine Kunden - wie Du und ich - tatsächlich eine Möglichkeit sein könnte. 

So kann man sich täuschen!

 

Vor ca. 2 Jahren rief mich eine Kundin an. Es war ein sehr trauriger Anlaß, denn ihr Mann war gerade vor einigen Wochen gestorben und sie suchte nun nach einer besonderen Reise zu seinem Gedenken. 

Sie liebte es zu wandern und war auch mit ihm häufig unterwegs gewesen. Und sie hatte die Erfahrung gemacht, dass die Teilnehmer von Trekking-Reisen (Wanderungen von einer Unterkunft bzw. Zeltplatz zur nächsten) häufig sehr nette und offene Leute sind. Das war also eine der wenigen Bedingungen für diese spezielle Anfrage. 

Mir war schnell klar, dass Europa dafür nicht in Frage kam. Zu wenig Abstand, zu viele Erinnerungen, zu wenig Herausforderung und neue Erfahrungen. Ich blättere in den Katalogen der renommierten Trekking-Reise-Veranstaltern. 

Dabei stolperte ich förmlich über die Trekking-Touren von Hauser Exkursionen und war erstaunt wie viele Varianten es auch unterhalb von 5000 m gibt. Sehr gute Kondition und reichlich Wandererfahrung sollte man zwar auch dafür haben, aber mit einem 3-4 monatigen Vorbereitungsprogramm sind diese Reisen für jeden zu schaffen. 

Als Einstiegsreise kann ich die Annapurna Panorama-Lodge Trekking Reise empfehlen. Das Trekking geht 9 Tage und übernachtet wird in einfachen Lodges. Die Aussichten sind grandios und es geht häufig durch unberührte Natur. Die Gruppen sind maximal 12 Personen groß.

Eine solche Reise lässt keinen kalt.

Auch meine Kundin war froh, dass sie sich getraut hat eine Nepal-Reise zu machen. Die Herausforderung war eine sehr gute Erfahrung und hat sie in vielerlei Hinsicht weitergebracht.

Also trauen Sie sich und buchen Sie bei mir eine Trekking Reise in Nepal!

Greifen Sie zum Hörer:

0381-12732238

0176-63493831

kontakt@reisekontor-momentum.de

Oder vereinbaren Sie einen Termin und kommen Sie vorbei, um sich ganz in Ruhe bei einem Tee oder Kaffee von mir persönlich beraten zu lassen.