La Gomera - Urlaub mit Weitblick

Uijuijui, da kommt man ganz schön ins Schnaufen. Es geht steil rauf und trotz der gemäßigten Temperaturen packe ich schnell die Jacke in den Rucksack. Ab und zu ein Blick zurück und da weiß ich wofür ich mich so abmühe - der Ausblick von oben ist der Hammer!  

La Gomera ist eine der kleinen kanarischen Inseln. Mit der Fähre in einer knappen Stunde von Teneriffa erreichbar. Sie ist ruhiger, hat weniger Tourismus und kaum richtige Badestrände. Große Hotelanlagen und wildes Nachtleben sucht man vergeblich. Aber dafür wird man mit einer grandiosen Natur, freundlichen Leuten (Einwohner und Touristen) und einer entspannten Urlaubsatmosphäre belohnt. 

Äußerst spannend ist die Vielfalt der Flora und die unterschiedlichen Klimazonen, die sich auf engstem Raum bewundern lassen. Während es im Norden grün ist und häufiger mal regnet, ist es im Süden fast immer sonnig. In den höheren Lagen regieren die Lorbeerbäume und die Wolken und man bewegt sich wie in einem Märchenwald. 

 

Für die Wanderungen ist unbedingt ein Mietwagen empfehlenswert. Den übernimmt man ganz problemlos direkt am Fähranleger. Die Straßen sind sehr gut ausgebaut.

 

An jeder Ecke gibt es sehr gut beschilderte Wanderwege. Häufig lassen sich 2-7- stündige Rundwanderungen machen, aber auch bei Wanderungen von A nach B ist es kein Problem ein Taxi für die Rückfahrt zum eigenen Auto zu buchen. 

Hotel La Gomera klein Urlaub individuell Wandern
Hotelito Ibo Alfaro

Wer keine Halbpension, Fernseher, Pool, Unterhaltung, Bar und ständig besetzte Rezeption braucht, ist im Hotelito Ibo Alfaro gut aufgehoben. Ein kleines Hotel am Berg mit tollem Blick auf Hermigua und das Meer. Es gibt ein gutes Frühstück und die Zimmer sind sauber und ordentlich eingerichtet.

Als Ausgangspunkt für Wanderungen im Norden ist es ideal und abends findet man in Hermigua einige Restaurants, die kanarische Spezialitäten servieren.

 

Wer lieber etwas mehr Service haben möchte, außerdem Tennis- oder Golf spielt und es sich abends gerne bei einem guten Essen im Hotel bequem macht, der ist im Hotel Jardin Tecina sehr gut aufgehoben. Es liegt ganz im Süden der Insel und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Überhaupt sind die Preise auf der Insel moderat. Nur die Fähre von Teneriffa ist relativ teuer. Vielleicht ist das als Abschreckung gedacht? 

Hotelito Ibo Alfaro
Hotelito Ibo Alfaro
Urlaub La Gomera Hotel charmant Hermigua
Terrasse des Hotelito Ibo Alfaro
La Gomera Hotel Jardin Tecina Golf Tennis
Hotel Jardin Tecina
Zimmer mit Terrasse im Hotelito
Zimmer mit Terrasse im Hotelito

Ein weiterer Vorteil von La Gomera: Sie können die Insel das ganze Jahr über besuchen. Es wird auf Meeresniveau nie richtig kalt und selbst im Dezember oder Januar kann man im Meer baden. Allerdings sollte man auch eine Regenjacke und einen warmen Pulli einpacken. 

 

Also, buchen Sie jetzt Ihre Reise nach La Gomera bei Reisekontor momentum und freuen Sie sich auf grandiose Aussichten!

Greifen Sie zum Hörer:

0381-12732238

0176-63493831

kontakt@reisekontor-momentum.de

Oder vereinbaren Sie einen Termin und kommen Sie vorbei, um sich ganz in Ruhe bei einem Tee oder Kaffee von mir persönlich beraten zu lassen.